Vergleiche Einträge

„Altes Telekomgebäude“ verkauft

„Altes Telekomgebäude“ verkauft

In zentraler Wohnlage von Leer sollte ein großes Mehrfamilienhaus mit 17 Wohnungen und einer Halle den Eigentümer wechseln, welches zum Portfolio eines Leeraner Unternehmers gehörte. Dieser erteilte Dennis Büürma (Maklerbüro Emden) den Auftrag, diesen auf einem 3.000qm großen Grundstück liegenden Gebäudekomplex zu verkaufen. Vielen Leeranern ist diese Immobilie noch aus ihrer vorherigen Nutzung bekannt. Es handelt sich um das in den 1930er Jahren erbaute „Alte Telekomgebäude“, welches später von der Telekom nicht mehr genutzt und veräußert wurde. Danach wurde das Gebäude vom Leeraner Unternehmer umgebaut und einer neuen Nutzung zugeführt. Heute bietet es den Menschen in den 17 renovierten Wohneinheiten eine angenehme Wohnqualität. Nach kurzer Vermarktungszeit konnten wir einen Investor von dieser finanziell interessanten Gelegenheit überzeugen und den Eigentümerwechsel für zwei zufriedene Kunden beurkunden.

01/2019, verfasst durch Sabine Petersen 

Zusammenhängende Posts

Freier Blick auf das „Hinter Tief“

In Emden, auch „Klein Venedig des Nordens“ genannt, durchziehen viele Kanäle und...

Weiterlesen

Energieeffizienter Wohnkomfort in Wybelsum

Im flächenmäßig größten Stadtteil von Emden, in Wybelsum, präsentiert sich auf einem...

Weiterlesen

BS vermarktet „Villa Bärchen“ in Weener

Diese Stadtvilla wurde im Jahre 1861 im neugotischen Architekturstil erbaut und besticht noch...

Weiterlesen