Vergleiche Einträge

NEUBAUPROJEKT „HOLTENPOORT“ IN EMDEN

 Im bester Innenstadtlage von Emden entstehen komfortable Räumlichkeiten die keine Wünsche offen lassen.

Schlüsselfertig

Modernes Badezimmerkonzept

Fussbodenheizung

Aufzug

gute Infrastruktur

Vielen Emdern ist das „Holtenpoort“ noch gut in Erinnerung. Im Jahre 1968 eröffneten Manfred Müller und seine Frau Fanny in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Tanzgaststätte das „Holtenpoort“. Zuerst einmal als ganz normale Kneipe, urig  mit Kaminfeuer und gemütlichen Sofas. Doch der Erfolg war nur mäßig, das Ambiente entsprach nicht dem Geschmack der neuen Pop-Generation.

Kurz entschlossen wurde die Kneipe zu einer Discothek umgewandelt, mit grellem bunten Licht, Discjockey und Musik vom Dualplattenspieler. Die Wände zierten Jimi Hendrix und die vier Köpfe der Beatles. Dieses Konzept ging auf.  Das Publikum ließ nicht lange auf sich warten. Wer um 1970 diese Discothek besuchte, ging nicht ins „Holtenpoort“ sondern ins „Hopo“ – dieser Name war in Emden ein Synonym wie „Meta“ für Norddeich.

Doch nach und nach bekam die erste Emder Kultdisco in der Innenstadt Konkurrenz. Betreiber, Musikgeschmack und Publikum änderten sich. Im September 1995 endete die Epoche des „Hopo“ mit einer großen Abschiedsparty, die jedoch in Ausschreitungen in und vor der Disco endete. Ein großes Polizeiaufgebot beendete den Tumult und die „Ära“ des Holtenpoort für immer. Jetzt beginnt ein neues Kapitel in der Neutorstraße.

Wallanlagen oder Kultur, Tradition oder Moderne, Stadt- oder Landleben, dieses Neubauprojekt ist in jedem Fall ganz nah dran. Im Herzen von Emden entsteht ein exklusiver Neubau der keine Wünsche offen lässt. Das Immobilienprojekt besteht insgesamt aus 14 modernen Wohneinheiten und überzeugt durch ein gelungenes Raumkonzept für Jung und Alt. Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei und zeichnen sich insbesondere durch lichtdurchflutete offenen Wohn-/Essbereiche aus. Abgerundet wird das stilvolle Ambiente durch eine einmalige Südlage am „Hinter Tief“. Die sonnige Terrasse oder der großzügige Balkon lädt Sie zum Entspannen & Relaxen ein. In modernster Architektur können eigene Stilkonzepte nach Ihren individuellen Wünschen gestaltet werden. Die zentrale Lage überzeugt durch eine fußläufige Entfernung zu zahlreichen Einrichtungen für den täglichen Bedarf wie Bäcker, Restaurants, Ärzte, Apotheken und Sanitätshäuser etc..

Zur komfortablen Ausstattung der Wohnungen gehören unter anderem dreifachverglaste Kunststofffenster mit elektrischen Außenjalousien, ein modernes Badezimmerkonzept mit Dusche, Balkon/Terrasse in Süd-West-Ausrichtung, Fahrstuhlanlage, sep. Abstellraum im EG etc..
Jede Wohneinheit verfügt über einen separaten Abstellraum im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses. Sämtliche Versorgungsanschlüssen (Strom, Wasser, Heizung durch Wärmemengenzähler) sind getrennt. Beheizt wird das Objekt durch eine Gas-Z.-Heizung. Die Erstellung des Gebäudekomplexes erfolgt nach höchsten Ansprüchen durch eine renommierte, etablierte Firma aus der Region.

GRUNDRISSE

FOLGENDE WOHNUNGEN SIND AKTUELL NOCH VERFÜGBAR:

WOHNUNG 1

Erdgeschoss
1 Zimmer
68 m²
225.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 2

Erdgeschoss
1 Zimmer
51 m²
190.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 3

Erdgeschoss
1 Zimmer
50 m²
175.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 4

1. Obergeschoss
2 Zimmer
73 m²
245.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 5

1. Obergeschoss
1 Zimmer
58 m²
192.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 6

1. Obergeschoss
2 Zimmer
103 m²
350.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 7

1. Obergeschoss
1 Zimmer
54 m²
180.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 8

2. Obergeschoss
2 Zimmer
73 m²
245.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 9

2. Obergeschoss
1 Zimmer
58 m²
192.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 10

2. Obergeschoss
2 Zimmer
103 m²
350.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 11

2. Obergeschoss
1 Zimmer
54 m²
180.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 12

Penthouse-Wohnung
2 Zimmer
87 m²
295.000 €

ZUM EXPOSÉ

WOHNUNG 14

Penthouse-Wohnung
2 Zimmer
106 m²
360.000 €

ZUM EXPOSÉ

Dennis Büürma

Gepr. Immobilienfachwirt IHK

E-Mail: db@bs-immobilienkontor.de
Tel.: 04921 – 58 66 88
Mobil: 0162 – 71 68 470
Fax: 04921 – 58 66 64

Mehr zu Dennis Büürma

Herr Büürma eröffnete vor ziemlich genau 10 Jahren sein eigenes Büro in Emden. Zuvor war er bereits seit 4 Jahren in der Immobilienbranche tätig und kann den Markt in Ostfriesland ganz genau einschätzen. 5 Jahre später eröffnete er einen weiteren Standort in Pewsum, um die Kunden in der Krummhörn noch besser betreuen zu können.

Auch überregional ist Herr Büürma für seine Kunden im Einsatz.

Neben der präzisen Werteinschätzung gehören die Aufnahme von hochwertigen Foto-, Video- und Panoramaaufnahmen zu seinen Steckenpferden.

Herr Büürma steht Ihnen in sämtlichen Immobilienthemen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.